Dem Drachen Augen malen

Bill Chappell konstatiert einen Unterschied im emotionalen Einschlag einer chinesischen Briefmarke zum vergangenen Jahr des Hasen und einer zum jetzigen des Drachen. Er fühlt sich an die kaiserliche Serie „Großer Drache“ von 1878 erinnert.

Der sanfte Michael Anti scherzt:

Ich Rohling mag die Marke, damit kann ich Leute erschrecken.

Das „new image for year 4710“ bezieht sich auf den Beginn des 60-Jahre-Zyklus, der auf den Regierungsbeginn des mythischen Gelben Kaisers im Jahr 2697 v.u.Zt. gelegt wird. 4710 – 2697 = 2013, na ja, so ungefähr.

Das bei uns bekannte chinesische Horoskop beschränkt sich auf den zweiten Teil dieser traditionellen Jahresnummerierung, die menschenzentriert zirka ein Lebensalter ausspannt. Der erste Teil ist einer der zehn Himmelsstämme (天干), der zweite einer der zwölf Erdzweige (地支). Beide werden zugleich hochgezählt, so dass sich die Nummerierung nach dem kleinsten gemeinsamen Vielfachen wiederholt: 10 = 2 * 5, 12 = 2 * 2 * 3, kgV = 2 * 2 * 3 * 5 = 60. Die zwölf Erdzweige lauten 子、丑、寅、卯、辰、巳、午、未、申、酉、戌、亥. Diese Zeichen selbst bezeichnen nicht die Tiere, sondern diese sind jenen zugeordnet. Es sind dies: 鼠 Ratte, 牛 Rind, 虎 Tiger, 兔 Hase, 龙 Drache, 蛇 Schlange, 马 Pferd, 羊 Ziege, 猴 Affe, 鸡 Hahn, 狗 Hund, 猪 Schwein.

Am 1.1. hat sich einer eine Variation der Zwölferreihe erlaubt:

Er hat das Zeichen 辰 für das Jahr des Drachen durch den 鲑 Lachs ersetzt. Sein Name sind die japanischen Katakana シャケ, was Google als Lachs übersetzt. Auch sein Profilbild zeigt zum Zeitpunkt meines Schreibens Lachs. Ich weiß nicht, ob ich zu weit gehe, wenn ich ihn chinesisch verstehe, nämlich dass Lachs für Norwegen steht und die Verleihung des Friedensnobelpreises an Liu Xiaobo in Oslo. Vor einem Jahr war das nämlich so.

Den Unsinn chinesischer Horoskope visualisiere ich mir immer, indem ich mir vor Augen führe, dass meine ganze Schulklasse, weil ein Jahrgang, ein identisches hat. Beim perfekten Dinner gestern (23:15) spielte eine Gastgeberin damit und hatte ihren vier Gästen deren auf die Servietten gestickt. Michael war Tiger, der Friseur René Drache und Sina (21) sowie Catalina beide Pferd. Catalina schätzte ich demgemäß auf 21 + 2 * 12 = 21 + 24 = 45. Ups, sie ist aber 33.

Die Drachen der Marken besitzen Augen. Dazu gibt es eine Redewendung: 画龙点睛.

画 huà Bild, malen
龙 lóng Drache
点 diăn Punkt, tupfen
睛 jīng Augapfel

Die Redewendung ist parallel aufgebaut: Verb + Objekt + Verb + Objekt. Der erste Gliedsatz dem zweiten leicht untergeordnet: „Beim Malen des Drachens die Augen einfügen“.

Das „Wörterbuch des modernen Chinesisch“ (现代汉语词典, ISBN 7-100-01777-7) hat:

Der Sage nach malte zur Zeit der Liang-Dynastie Zhang Sengyou vier Drachen auf die Wand des Anle-Tempels in Nanjing, aber die Augäpfel tupfte er nicht hinein, denn er sagte, hineingetupft würden sie wegfliegen. Als die Leute das hörten, glaubten sie ihm nicht und bewegten ihn dazu sie hineinzutupfen. Gerade als er sie bei zwei Drachen hineingetupft hatte, donnerte und blitzte es stark, ein Beben zerstörte die Wand, die beiden Drachen erhoben sich auf Wolken in den Himmel und nur die beiden Drachen mit den ungetupften Augäpfeln blieben zurück (siehe die „Berühmten Bilder aus geschichtlicher Zeit“ von Zhang Yanyuan). Metaphorisch: beim Schreiben oder Sprechen an einer Schlüsselstelle einen eindrücklichen Satz anbringen, der dem Inhalt einen lebendigeren Ausdruck verleiht.

ISBN 7-100-00096-3:

Auf das Bild eines Drachen die Pupillen auftupfen – das Wesentliche mit einem treffenden Wort erfassen; den letzten Schliff geben; das Pünktchen aufs i setzen

Beim perfekten Dinner am Mittwoch (04:45) hat Catalina oder Gaby gesagt: „Der hat dem Tüpfelchen das I aufgesetzt.“

ISBN 7-301-02578-5:

Das Wesentliche mit einem treffenden Wort erfassen

Die Geschichte ist auch hier nacherzählt.

Im hier verlinkten Blogpost kommt diese Redewendung vor:

Dort wird vermutet, dass die Ikone Han Han, der über Weihnachten mit drei Posts über Revolution, Demokratie und Freiheit Aufsehen erregte, sich seine Blogposts seit 2008 von Geisterschreibern schreiben ließe.

这就是我的观点:如果没有博客文章,韩寒就是一个畅销书作者而已,甚至都比不过春树;正是博客文章,才是塑造出“公知韩寒”画龙点睛的一笔。

Das ist meine Meinung: Wenn es die Blogposts nicht gäbe, wäre Han Han bloß ein Bestsellerautor, ein Einmalwunder sogar nur. Es sind gerade die Blogposts, die ihn zum „öffentlichen Intellektuellen Han Han“ machen, der die Dinge auf den Punkt bringt.

Eine Antwort to “Dem Drachen Augen malen”

  1. Chinesisches HoroskopAszendenten berechnen Says:

    […] der AstrologieDie chinesischen Tiere und Tierkreizeichendie Chinesischen Sternzeichen im ÜberblickDem Drachen Augen malen jQuery.noConflict(); function openKswppwWindow() { if(typeof hide_popup == 'function') { […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: