Fitter im Kopfrechnen

Die sieben Zahlen, die einzutragen sind, sind eingangs angegeben. Aber geht es nicht ohne?

Bezeichnen wir sie mit Variablen:

Primfaktorzerlegung von 55 gibt 5 * 11. Für f kommen also nur 5 oder 11 in Frage.

Fall 1: f = 5 => a = 14 => b = 4 => g ist durch 4 teilbar. Wenn g durch 4 teilbar ist, ist g gerade und e*5 muss ungerade und <= 35 sein. Damit kommen für e nur 1, 3 und 5 in Frage.

Fall 2: f = 11 => a = 8 => b = 10 => g ist durch 10 teilbar => keine Lösung, da kein e*11 <= 29 auf 9 endet.

Fall 1.1: e = 1 => g = 34 => keine Lösung, da g nicht durch 4 teilbar.

Fall 1.2: e = 3 => g = 24 => d = 6 => c = 40.

Fall 1.3: e = 5 => g = 14 => keine Lösung, da g nicht durch 4 teilbar.

Die Lösung ist 14, 4, 40, 6, 3, 5, 24.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: