Sink BIG

Captain Borderline hat sein und/oder seiner Mitstreiter Wandbild dokumentiert, leider ohne Ortsangabe. Wie finden? Finde im JPEG keine EXIF-Daten und eventuelle Geokoordinaten. Was tun? Mangels themenspezifischen sozialen Netzwerks war ich aufgeschmissen.

Bis Petra in Ehrenfeld unterwegs war und Graffiti aufgespürt hat. Sie nun nennt den Bildträger und ich konnte mein inneres Navigationsgerät programmieren.

Das Bürgerzentrum ist rundum bemalt/-sprüht. Eine Karte zeigt sogar die Lokalität, nur dass unser Standort nicht bei der ausgesparten Raute ist, sondern umringt von Venloer, Herbrandstraße und Leo-Amann-Park.

Ebenfalls eindrucksvoll ist das halb erhabene indische Gesicht mit dem Zahnrad im Wappen für die Werktätigen dem Veedel gewidmet.

Halb hinter Baumblättern verbirgt sich ein Graffito „Ohne dich würde ich mich nicht trauen. We love even the scary-looking ones“:

Geht man in den Park daneben durch einen Spielplatz hindurch, vorsichtigen Schrittes durch den Sand, während große Kinderaugen, die im Schaufeln innehalten, einen fragend anschaun, und hinter das Gebäude, erblickt man dann das große kapitalismuskritische Mural, welches Euronen wie Dollars versenkt.

Das Wasser erinnert mich an was, aber nicht Hokusai.

Während Licht durch die Wolken bricht, lässt ein reich ornamentierter Heiliger, ein zweiter Noah, der nur sich selbst gerettet hat wie ein Diogenes in seinem Fass, eine Taube fliegen.

Signiert ist das Mural mit:

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: