Rundung

Am Abschlussgottesdienst des Eucharistischen Kongresses „nahmen rund 20.000 Menschen teil“, teilen die Veranstalter mit.

Wichtig bei einer Rundung ist die Spanne, in welcher der ursprüngliche Wert gelegen haben kann. Hat die gerundete Zahl R rechts n Nullen, kann die Zahl ungerundet R – 10^n/2 oder R + 10^n/2 – 1 sein. Die Spanne beträgt 10^n. Rundet man auf eine Ziffer weiter, schrumpft die Spanne auf ein Zehntel davon. Das nützt dem Empfänger, ist dem Sender aber nicht unbedingt recht.

Vermuten wir einen Veranstalterwillen zur Übertreibung, können wir von gerade mal 15.000 Besuchern ausgehen. 50.000 Zuschauer passen ins Rhein-Energie-Stadion und aufs Fußballfeld nochmal 105*68 = 7140, wenn jede einen Quadratmeter beansprucht. Damit hätten gut 55.000 Gläubige ins Stadion gepasst, es war also zu einem guten Viertel gefüllt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: