Mondnationalisierung

Im Kontrollzentrum zeigte vorhin eine Karte den Landepunkt von Chang’e 3 (嫦娥三号) rot beschriftet:

chang_e_3

Gelb sind vorige Landepunkte beschriftet:

勘测者1号 Surveyor 1 (am 30. Mai 1966)
阿波罗11号 Apollo 11 (am 20. Juli 1969)
嫦娥1号 Chang’e 1 (am 1. März 2009)

Die grünen Beschriftungen sind allesamt topografische Features, die nach chinesischen Koryphäen benannt sind:

蔡伦 Cai Lun (50 – 121), Erfinder des Papiers.
毕升 Bi Sheng (? – 1052), Erfinder des Drucks mit beweglichen Lettern.
石申 Shi Shen (4. Jh. v.u.Z.), Astronom.
张衡 Zhang Heng (78 – 139), Astronom.
祖冲之 Zu Chongzhi (429 – 500), Mathematiker.
高平子 Gao Pingzi (1888 – 1970), Astronom.

Andere tauchen nicht mehr auf, abgesehen vom 虹湾 hóngwān Sinus Iridum, in dem Chang’e 3 landete.

Dass Chang’e 1 noch mit arabischer Ziffer geschrieben ist, parallel zu Surveyor und Apollo, die aktuelle Chang’e 3 dagegen mit chinesischer Drei 三 sān, kann man, will man’s, sensibel als weiteren Nationalisierungsschritt verstehen.

*

Hier steht nun mehr über die chinesischen Namen auf dem Mond:

2010 beantragte unsere Nation gestützt auf die Aufnahmen von Chang’e 2 zum ersten Mal Benennungen von mondgeografischen Einheiten und erlangte die Bewilligung seitens der Internationalen Astronomischen Union. Drei Einschlagskrater auf dem Mond sind nach unseren berühmten Wissenschaftlern Cai Lun, Bi Sheng und Zhang Yuzhe benannt. Insgesamt gibt es auf dem Mond 19 geografische Einheiten, die nach 14 chinesischen Personen oder Orten benannt sind, davon sind 12 Einschlagskrater, 2 Mondgräben und 5 Satelliteneinschlagskrater. Die 14 chinesischen Personen- und Ortsnamen sind Shi Shen, Cai Lun, Zhang Heng, Zu Chongzhi, Li Bai, Bi Sheng, Guo Shoujing, Wan Hu, Gao Pingzi, Zhang Yuzhe, Chang’e aus der Mythologie und die Porzellanstadt Jingdezhen. Außerdem wurden 1976 und 1985 zwei Mondgräben auf der erdzugewandten Seite von den Ausländern nach zwei Chinesinnen benannt, aber bis heute konnte aufgrund fehlender Dokumente nicht festgestellt werden, wer die Frauen sind, die Wan-Yu und Sung-Me ausgesprochen werden.

Die beiden Namen tauchen in einer Liste von Vornamen auf, die für die Benennung von Kratern empfohlen wurden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: