CottEnDetail 5

Zufälle gibt’s! Gestern früh über die Dreistigkeit gestaunt, mit der Burdas Focus an ein Auto in einem Text von Mosebach Werbung hängt:

focus_autowerbung

und spaßeshalber dasselbe mit Musil gemacht:

musil_pferdewetten

da liest man heute früh in der Stadtbahn: „Erst die Politik kann das Pferd zu einem Denker machen.“ (FR 109). Aber vielleicht kein so reiner Zufall, da die Marienfelder Trabrennbahn bereits vorgestern früh im Bus Lektüre war und daher dem Schub seinen Drall gegeben haben mag, man hätte ja auch Automobile im Steppenwolf wählen können.

„Als Cocker – der Pudel des 21. Jahrhunderts – habe ich“ erst so verstanden, dass Cocker sein Name und Pudel seine Rasse sei. Und er – das weibliche Geschlecht erst später erkannt – der Pudel des 21. Jahrhunderts, eine Art Superpudel. Ist aber auch eine seltsame Konstruktion. Das gemeinsame Dritte bleibt ungenannt. Lady Gaga, die Marilyn Monroe des 21. Jahrhunderts. Welche Rolle Marilyn Monroe im 20. Jahrhundert gespielt hat, bleibt ausgespart. Das Dritte des Vergleichs plumpst in einen kleinsten gemeinsamen, konventionellen Nenner hinein. Oder doch einen größten gemeinsamen Teiler. Hot ist das neue cool.

Vorfreude auf die „Halbschäferin“ (auch da hat der Groschenfall gedauert) über Baudelaire nachher im Bett vor dem Schlafengehen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: