Discokugel

Eine Bekannte bereitet eine Diskokugel für Weiberfastnacht vor, indem sie spiegelnde Quadrate auf eine Styroporkugel klebt. Sie hat aber nur eine Halbkugel vor sich, die andere fertigt eine andere Bekannte. Und ihre Halbkugel ist schon zur Hälfte, schätzen wir beiden Männer übereinstimmend, von einer dritten Bekannten beklebt worden. Wir stellen uns die Frage, wie lang wird sie brauchen?

Bild5142

Schnell ist ein Zentimetermaß geholt und die Maße stellen sich als überraschend glatt heraus. Die Seite eines kleinen Spiegelquadrats ist einen Zentimeter lang und die Halbkugel hat einen Durchmesser von dreißig Zentimetern. Um zwei Spiegelquadrate aufzukleben, braucht die Bekannte eine Minute. Wieviel Minuten, Stunden oder Tage haben wir wohl rausbekommen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: