Literarischer Wert

Was ist wertvoll? Mal das Glück gehabt, MRR in der Heinrich-Heine-Uni live zu erleben. Was bedeutet mir sein Urteil? Im Grunde stimme ich überein, weil ich ähnliches Fundament. Im einzelnen bleibt es Flipflop. Was er schlecht findet, mag ich gut finden, vice versa.

Welchen Wert will Leser aus einem Buch ziehen? Was ist ein „gelungenes“ Buch? Leserinnen wie Radisch, Heidenreich trau ich da eher nicht. Besteht da eine Geschlechterdifferenz oder ein Intelligenzquotient? Wann je ich mich auf Rezensionen gestützt hab beim Bücherkauf, war ich angeschmiert. Die Rezensenten allerdings waren männlich. Babels Reiterarmee, hochgelobt, gelesen, vergessen. Parlands Zerbrochen dito, auch nicht recht hängengeblieben. Jedoch: auf Pessoa erst durch eine Rezension aufmerksam geworden, in der Zeit damals vermutlich. Auf andere auch: Robert Musil, Walser… Kauf auf Rezension nicht zu empfehlen, aber Rezensionen nciht zu lesen auch nicht.

Welchen Wert hat ein Buch? Wie beziffert man ihn? Ein Kunstwerk wollen wir lesen. Was definiert es? Besser ganz zurückschrauben auf den Impetus des kleines Mannes. Aus Interesse liest er. Seine Interessen sind frei, er wendet sie hin, wo er will. Wenn der Drang, den irgendwas aufgerissen hat, nur durch das Buch gestillt werden konnte, dann hatte es einen Wert für ihn.

Eine Antwort to “Literarischer Wert”

  1. Gregor Keuschnig Says:

    Mit der Zeit sollte sich doch eine Schnittmenge zwischen dem eigenen Geschmack und dem eines Rezensenten/Rezensentin ergeben. Ich habe noch nie jemanden gefunden, mit dem ich 100% übereinstimmen würde. Bei MRR lag die Quote bei mir sehr gering; seine „Urteile“ waren oft holzschnittartig und kaum argumentativ. Heidenreich ist ja ähnlich; ihre Auftritte im „Literaturclub“ sind nur noch peinlich. Wenn jemand wie Stefan Zweifel war sagt, höre ich immer zu, auch wenn ich ihm nicht zustimmen kann, regt er meine Gedanken an. Das galt auch lange für Iris Radisch, deren Polemik immer dann gut gefiel, wenn sie meinem Urteil entsprach. Irgendwann hatte ich das dann verstanden.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: